Wer ist und was ist »Evangelisch im Täle«?

Unter dem Motto „Evangelisch im Täle“ erfolgt seit 2005/06 die engere Zusammenarbeit von sieben evangelischen Kirchengemeinden im Distrikt Neuffener Tal des Dekanats Nürtingen.

Das Ziel: Die Gemeinden wollen sich Schritt für Schritt näher kommen, geistliche Vertiefung erfahren und die Gemeinschaft untereinander fördern.

Die einzelnen Gemeinden setzen Schwerpunkte.

Gemeinsam führen sie Veranstaltungen und Projekte durch, die eine Gemeinde allein nicht durchführen kann.

Kontaktdaten zu den Gemeinden finden Sie hier

Familientag im Freilichtmuseum Beuren

Familien sind eingeladen, am 2. Juni 2019 zusammen ein Brot.Zeit.Fest. zu feiern!
Um 11.00 Uhr beginnt der Tag mit einem ökumenischen Gottesdienst im Freien. Zum anschließenden Mittagessen bringt jede/r etwas zum Picknicken mit.
Nachmittags gibt es Aktionen für Klein und Groß. Hier gibt es den Flyer zum Brot.Zeit.Fest

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 23.05.19 | Ist Religionsunterricht noch nötig?

    Nur noch jeder zweite Grund-, Haupt- und Werkrealschüler besucht konfessionellen Religionsunterricht. Wie soll's weitergehen?

    mehr

  • 23.05.19 | Laufend für die Kirchenwahl

    Das Evangelische Jugendwerk wirbt beim Stuttgart-Lauf für Stimmabgabe im Dezember.

    mehr

  • 22.05.19 | Was „Maria 2.0“ mit der evangelischen Kirche zu tun hat

    Vor dem (evangelischen) Münster in Ulm haben Akteure der Initiative "Maria 2.0" für Gleichberechtigung in der (katholischen) Kirche demonstriert. Ein Thema auch für Protestanten?

    mehr