Expedition 2020 im Neuffener Tal: „behütet.umsorgt.gesegnet“

Ab 19. Januar 2020 machten sich Menschen aus den Gemeinden im Neuffener Tal gemeinsam auf den Weg auf den Spuren von Psalm 23 – „Der Herr ist mein Hirte“. Dieser Kurs ist ein Weg durch die ganze Bandbreite des Lebens. Er führt auf grüne sonnige Wiesen genauso wie ins dunkle Tal der Sorgen und Ängste, durch die Konfrontation mit inneren und äußeren Feinden, wie in die Weite inneren Friedens.

An 5 Abenden in 5 Orten gestalteten örtliche Teams Glaubenskursabende dazu, wie Menschen in verschiedenen Lebenssituationen mit Gott im Gespräch sein und mit ihm rechnen können. Beten und gesegnet werden gibt Lebensmut und öffnet neue Horizonte, auch über die Welt hinaus.

Die 5 Projektwochen wurden umrahmt von Gottesdiensten zum Thema in den verschiedenen teilnehmenden Gemeinden von Großbettlingen durch das ganze Neuffener Tal. Außerdem gab es einen Familientag am Samstag, 15. Februar in Tischardt.

Anmeldung zum Kurs ist nicht erforderlich. Wer aber für den Kurs registriert sein möchte und in jeder Kurswoche eine Mail mit aktuellen Infos zum Kurs erhalten will, kann sich anmelden:Evangelisches Pfarramt Neuffeninfo@ev-kirche-neuffen.de, Tel. 07025 2720oder bei jedem anderen Pfarramt der teilnehmenden Gemeinden.

Alle Informationen finden Sie in dem Faltblatt, das  hier heruntergeladen werden kann.

Über einige Veranstaltungen wird hier berichtet.