5 Abende an 5 Orten: behütet.umsorgt.gesegnet - Psalm 23

Machen Sie sich mit auf den Weg zu einer persönlichen Entdeckungsreise entlang des Psalms 23, dieses Gebetes aus der Bibel. Sie sind eingeladen, an 5 Abenden das eigene Leben mit seinen sonnigen und schattigen Seiten zu bedenken und dabei mit Gott zu gehen.

Die Abende werden von örtlichen Teams abwechslungsreich gestaltet mit Videoclips, kurzen Gedankenimpulsen, lockeren Gesprächsrunden. Sie sind für jeden geeignet, egal ob Sie regelmäßig beten und den Psalm 23 auswendig können oder ob das Beten Ihnen eher schwer fällt und die Bibel Ihnen fremd ist. Jeder wird Neues für sich entdecken können.

Die 5 Abende und ihre Themen:

1. „Der Herr ist mein Hirte“ – Zu wem bete ich?
Montag, 20. Januar 19.30 Neuffen, Ev. Gemeindehaus, Oberer Graben 32
Der Abend war gut besucht und verlief abwechslungsreich. Hier ein Bericht.

2. „Mir wird nichts mangeln“ - Wofür bete ich?
Freitag, 31. Januar 19.30 Großbettlingen (gemeinsam mit Beuren gestaltet), Ev. Gemeindehaus, Nürtinger Str. 31
Auch das Großbettlinger Gemeindehaus war gut gefüllt. Lesen Sie hier.

3. „Im finsteren Tal“ - Wie kann ich in schweren Zeiten beten?
Dienstag, 4. Februar 19.30 Kohlberg, Ev. Gemeindehaus, Hölderlinstraße 4
Von dem beeindruckenden Abend können Sie hier lesen.

4. „Du bereitest vor mir einen Tisch“ - Warum kann ich trotzdem feiern?
Mittwoch, 12. Februar 19.30 Frickenhausen, Ev. Gemeindehaus, Im Dorf 11
Auch von diesem gelungenen Abend gibt es einen Bericht.

5. „Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen“ - Ich gehe im Segen
Donnerstag, 20. Februar 19.30 Linsenhofen, Ev. Gemeindehaus, Kirchstraße 16
Über den letzten Abend der Expedition 2020 wird hier berichtet

 

Wenn Sie alle Abende besuchen, werden Sie den ganzen Spannungsbogen der Expedition mit Psalm 23 erleben! Aber jeder Abend ist auch für sich spannend.
Sie können alleine kommen oder mit einer Gruppe von Freunden. Machen Sie gemeinsam mit anderen Schritte zu neuer Zuversicht!