UnterWEGs ins Leben – Entlang der blauen Mauer 2012

Voller Spannung und Freude über das unerwartet gute Wetter, versammelten sich am Mittwoch, 4. Juli 2012 ca. 25 Männer und Frauen aus den unterschiedlichsten Gemeinden des Kirchenbezirks Nürtingen vor der Nikolauskirche in Beuren. Im Rahmen des Bezirkskirchentags 2012 hatte „Evangelisch im Täle“ zu dieser Veranstaltung eingeladen.
Nach einer herzlichen Begrüßung durch Dorothee Stiehler, begann der Abend mit einer interessanten Führung in der Nikolauskirche durch Gästeführerin Erika Kraut. Anschließend machte sich die Gruppe auf den 1 ½ stündigen Weg über den Philosophenweg Richtung Balzholz. An unterschiedlichen Stellen ließ Frau Kraut die Teilnehmer an ihrem Wissen über ihre Heimat Beuren teilhaben. Außerdem las sie das Gedicht der ehemaligen Beurener Lehrerin Ida Krohmer vor, die den meisten Einheimischen noch ein Begriff war.
Hungrig und durstig und auch müde von der Wanderung, wurde die Gruppe am Backhaus in Balzholz bereits von Ehepaar Bauknecht erwartet, die mit großem Einsatz Getränke, frisches Backhausbrot mit Aufstrich und Rahmkuchen vorbereitet hatten. Diese willkommene Stärkung nahmen die Wanderer gerne in Anspruch. Nach dem Rückweg nach Beuren – dieses Mal auf der kürzesten Strecke – gab der Beurener Pfarrer Andreas Stiehler den Teilnehmern noch einen biblischen Impuls mit auf den Heimweg. Er betonte, dass wir auf dem Weg ins Leben durch den Glauben an Jesus Christus Orientierung erfahren dürfen. Mit Gitarrenbegleitung wurde der Abend mit dem Lied „Der Herr segne dich“ beschlossen.